Inhaltsverzeichnis:

Wie wählt man ein Teleskop für die Beobachtung aus?
Wie wählt man ein Teleskop für die Beobachtung aus?
Anonim

Es gibt viele Teleskope mit unterschiedlichen Eigenschaften. Es ist wichtig, ein optisches Gerät zu wählen, das alle notwendigen Anforderungen erfüllt. Der Teleskopladen "100 KRAT" in Moskau hilft Ihnen bei der Auswahl eines Teleskops mit geeigneten Parametern. Dieses Geschäft hat eine große Auswahl an verschiedenen Typen, die sich im Vorbereitungsgrad und im Durchmesser der Linse unterscheiden. Dank eines praktischen Filters können Sie den optimalen Preis und den gewünschten Hersteller auswählen.

Haupttypen

Zunächst müssen Sie sich für die Art des Teleskops entscheiden, nämlich für das optische Design. Insgesamt gibt es mehrere Typen:

  • Linse (Refraktoren);
  • Spiegel (Reflektoren);
  • Spiegellinse (Katadioptrik).

Beim optischen Design eines Linsenteleskops werden ausschließlich Linsen verwendet. Sie sind achromatisches, apochromatisches oder gewöhnliches Glas. Die Bildqualität und der Preis des Geräts hängen davon ab, welche Objektive ein bestimmtes Teleskop hat. Der Refraktor eignet sich hervorragend zur Beobachtung der Planeten des Sonnensystems und des Mondes. Schließlich funktioniert ein solches Modell hervorragend, wenn Sie Objekte in der Nähe des Weltraums betrachten müssen. Eine ähnliche Möglichkeit kann auch für die Bodenüberwachung verwendet werden. Die Besonderheit von Refraktoren besteht jedoch darin, dass die Bilder aufgrund ihres optischen Designs auf den Kopf gestellt werden.

Reflektoren unterscheiden sich dadurch, dass sie ein verspiegeltes optisches Design haben. Diese Teleskope eignen sich hervorragend zum Studium von Objekten im Weltraum. Sie ermöglichen es Ihnen, die am weitesten entfernten Objekte besser zu sehen. Ein Spiegelteleskop ist jedoch nur dem erfahrenen Astronomen zu empfehlen. Schließlich erfordert eine solche Option regelmäßig die Ausrichtung der Optik sowie die Wartung des Haupt- und Hauptspiegels. In diesem Fall sind Reflektoren ziemlich große optische Geräte. Sie sind auch nicht für die Bodenüberwachung geeignet.

Katadioptriken sind Teleskope, die Linsen und Spiegel enthalten. Dieser Typ unterscheidet sich von anderen durch seine besondere Kompaktheit. Schließlich ist das Design eines solchen Geräts klein und verfügt auch über leichte optische Rohre. Diese Teleskope sind ideal für Reisen, da sie problemlos in den Kofferraum jedes Autos passen. Außerdem wiegt ein Spiegelteleskop sehr wenig. Diese Ansicht ist jedoch nicht sehr gut für die Beobachtung von Weltraumobjekten geeignet, da sie im Gegensatz zu einem Spiegelgerät ein bescheideneres Ergebnis liefert.

Wie wählen Sie Ihr erstes Teleskop aus?

Um sich bei der Auswahl nicht zu irren, müssen Sie sich für den Zweck der Beobachtung entscheiden. Viele Leute möchten ein ähnliches Gerät verwenden, um alle Objekte zu überwachen. Es gibt jedoch keine Universalteleskope. Jedes Modell hat seine eigenen Eigenschaften und Vorteile, mit denen Sie sich vor dem Kauf vertraut machen sollten.

Auch bei der Auswahl eines Teleskops sollten Sie sich an Ihren finanziellen Möglichkeiten orientieren. Es gibt Teleskope, die eine große Anzahl von Optionen haben. Daher muss festgestellt werden, ob sie für einen bestimmten Beobachtungszweck geeignet sind.

Beliebt nach Thema