Nigeria - Seltsame Krankheit tötet sieben Menschen, acht weitere werden in Enugu . ins Krankenhaus eingeliefert
Nigeria - Seltsame Krankheit tötet sieben Menschen, acht weitere werden in Enugu . ins Krankenhaus eingeliefert
Anonim

Mindestens sieben Menschen sind auf dem New Crafts Market in Enugu an einer noch nicht identifizierten Krankheit gestorben, acht weitere befinden sich in einem kritischen Zustand.

Der Vorsitzende des Viehmarktes, Alhaji Dunlady Abubarkar, der gestern mit Reportern sprach, sagte, der Tod sei am frühen Morgen eingetreten. Abubarkar sagte, die Marktbewohner seien aufgewacht und hätten die Leichen der Toten gefunden, darunter vier Männer und drei Frauen.

Er sagte, dass alle Opfer, darunter Dreiradfahrer, Handwerker und andere Personen aus verschiedenen Familien, Stuhl und Erbrochenes hatten. "Während wir sprechen, sind die Leichen noch in ihren Zimmern. Bald werden wir auf den Friedhof gehen, um die Muslime zu begraben, und die Christen werden von ihren Verwandten weggebracht", sagte er.

Beamte des Gesundheitsministeriums des US-Bundesstaates Enugu haben das Gebiet bereits besucht, um die Todesursache zu untersuchen. Der Teamleiter, der anonym bleiben wollte, bezeichnete die Situation als alarmierend und sagte, dass alle Opfer in keiner Weise miteinander verbunden seien.

Die Quelle sagte, es könnte einen Ausbruch in der Region geben und fügte hinzu, dass die Ärzte des Lehrkrankenhauses der Enugu State University alarmiert worden seien. Er ordnete an, dass diejenigen, die sich in kritischem Zustand befanden, sofort ins Krankenhaus gebracht wurden, und acht Personen wurden sofort in einem Bus mit der Aufschrift "Olamaboro Local Government Council" zu ihrem Platz gebracht.

Dr. George Ugwu, Exekutivsekretär der Enugu Primary Health Care Development Agency, sagte, es sei verfrüht, darüber zu sprechen, da niemand über die Todesursache sicher sei. Ugwu sagte jedoch, eine Gruppe von Gesundheitsexperten sei für weitere Informationen auf die Website entsandt worden.

Beliebt nach Thema