Ausbruch des Vulkans Sirung, Luftfahrt-Farbcode auf Orange aktualisiert, Indonesien
Ausbruch des Vulkans Sirung, Luftfahrt-Farbcode auf Orange aktualisiert, Indonesien
Anonim

Am indonesischen Vulkan Sirung, Ost-Nusa Tenggara, wurde am 21. Juli 2021 um 08:44 UTC (16:44 LT) Ascheauswurf beobachtet. Der letzte bekannte Ausbruch dieses Vulkans ereignete sich 2015, die Asche stieg auf eine Höhe von 1,5 km über dem Meeresspiegel.

Laut dem Sirung Volcanic Observatory liegt die beste Schätzung der Spitze der Aschewolke etwa 2,8 km über dem Meeresspiegel, aber sie kann höher sein, als klar beobachtet werden kann.

Die Aschewolke geht nach Norden. Seine Höhe wurde von einem Bodenbeobachter geschätzt.

Die Seismizität des Vulkans zeigte keine signifikanten Veränderungen, aber der Ascheauswurf kann wiederholt werden.

Der letzte Ausbruch des Vulkans Sirung ereignete sich am 8. Juli 2015, als sich die Aschewolke 55 km westlich des Vulkans in einer Höhe von 1,5 km über dem Meeresspiegel ausbreitete.

Am 8. Mai 2012 ereignete sich auf dem Vulkan Sirung eine dreistündige Eruption. Die Eruption wurde von lauten Geräuschen und glühender Tephra begleitet, die sich 10 m über dem Krater erhob.

Infolge der Explosion bildete sich eine Aschewolke, die bis zu einer Höhe von 3,5 km über dem Meeresspiegel aufstieg und nach Norden stürmte und in der Nähe des Kraters bis zu 4 mm dicke Aschefälle bildete.

Beliebt nach Thema