Ein starker Sandsturm an einem Strand in der Region Woronesch wurde auf Video festgehalten
Ein starker Sandsturm an einem Strand in der Region Woronesch wurde auf Video festgehalten
Anonim

In Pawlowsk, Region Woronesch, überraschte ein Sandsturm die Urlauber an einem Strand in der Nähe des Don. Augenzeugen filmten das Naturphänomen und teilten es in sozialen Netzwerken.

Nicht alle Urlauber hatten es bei diesem Sandsturm eilig, die Küste zu verlassen. Das Filmmaterial zeigt, wie der Sturm buchstäblich das gesamte Flussufer erfasst hat. In Panik begannen die Anwohner, ihre Sachen zu sammeln, um den Strand so schnell wie möglich zu verlassen, und einige ignorierten das schlechte Wetter und blieben zum Sonnenbaden auf der Bank.

"Fast alle sind weggelaufen. Es stimmt, meine Mütze und meine Socken sind weggeflogen", - sagte ein Augenzeuge.

Wir werden daran erinnern, dass in der Region Woronesch eine Sturmwarnung wegen extremen Windes angekündigt wurde. Sie gilt bis Donnerstag, 22. Juli, 18:00 Uhr.

Ab dem Abend des 21. Juli wird die Region mehrere gefährliche meteorologische Phänomene gleichzeitig erleben: sehr starke Regenfälle, Gewitter und Hagel. An einigen Stellen werden extreme Winde vorhergesagt - bis zu 22-27 m / s.

Den Bewohnern der Region Woronesch wird empfohlen, sich von Werbetafeln, unfertigen Gebäuden und Bäumen fernzuhalten oder das schlechte Wetter zu Hause abzuwarten.

Beliebt nach Thema