Wahnsinniger Fahrer zerstörte die einzige erhaltene Fußgängerbrücke in Transbaikalien
Wahnsinniger Fahrer zerstörte die einzige erhaltene Fußgängerbrücke in Transbaikalien
Anonim

Die Kinder filmten die letzte Fahrt eines kleinen Lastwagens, dessen Fahrer beschloss, die Hängebrücke zu überqueren, die einzige im Dorf.

Der Vorfall ereignete sich im Dorf Uryum im Bezirk Chernyshevsky des Transbaikal-Territoriums. Die Siedlung wird durch den gleichnamigen Fluss zweigeteilt. Früher gab es eine Straßenbrücke, die aber durch ein Hochwasser zerstört wurde. Während die Behörden darauf warteten, dass das Wasser zurückgegangen ist, um es wieder herzustellen, zerstörte ein verzweifelter Fahrer die letzte Fähre, die von den Einheimischen benutzt wurde.

Das veröffentlichte Filmmaterial zeigt den Lkw, der entschlossen über die Hängebrücke fährt. Die Kinder, die den Vorfall mit der Kamera filmten, nahmen ein tragisches Ende an, indem sie entsprechende Kommentare machten, die die geistige Schwäche des Fahrers charakterisieren.

Die Brücke sank und berührte das Wasser, die Kabel, die sie hielten, platzten, das Auto überschlug sich und stürzte ab, wodurch die Brücke schließlich zerstört wurde.

Anwohner fischten den Lkw-Fahrer, aber sein Auto ertrank.

Beliebt nach Thema