WHO sagt, Pandemie ist noch lange nicht vorbei
WHO sagt, Pandemie ist noch lange nicht vorbei
Anonim

Die Coronavirus-Pandemie ist noch lange nicht vorbei, der Delta-Stamm hat sich in Europa durchgesetzt und wird in den kommenden Monaten zum weltweit häufigsten werden. Dies geht aus einer am Freitag veröffentlichten Erklärung des Europäischen Zentrums für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten und des WHO-Regionalbüros für Europa hervor.

„Diese Beobachtungsdaten zeigen, dass Delta in der Woche vom 28. Juni bis 11. Juli der dominierende Stamm in 19 der 28 Länder war, die ausreichende Sequenzierungsdaten lieferten. Basierend auf den aktuellen Trends [kann man sagen, dass es] die Delta-Variante in der folgenden Monaten auf globaler Ebene dominieren wird, wurde es bereits in fast allen europäischen Ländern identifiziert. Es wird sich weiter ausbreiten und andere Optionen ersetzen, es sei denn, ein neues, wettbewerbsfähigeres Virus taucht auf ", heißt es in der Nachricht.

„Wir sind noch lange nicht am Ende der Pandemie und leider sehen wir in vielen Ländern unserer Region eine deutliche Zunahme der Fälle im Zusammenhang mit der Verbreitung des Delta-Stammes“, sagte WHO-Europadirektor Hans Kluge Bei allen Bemühungen, die Bevölkerung zu impfen, bleiben "Millionen ungeimpft und riskieren daher, ins Krankenhaus eingeliefert zu werden."

Beliebt nach Thema