Flut trifft Islamabad nach heftigem Regen
Flut trifft Islamabad nach heftigem Regen
Anonim

Bei einer Sturzflut in Islamabad kamen am Mittwoch mindestens zwei Menschen ums Leben.

Der stellvertretende Kommissar von Islamabad, Mohammad Hamza Shafkaat, sagte: "Infolge des starken Regens in Islamabad ist es in verschiedenen Gebieten zu Überschwemmungen gekommen. Teams räumen Straßen. Hoffentlich können wir alles innerhalb einer Stunde räumen."

Videos aus den Sektoren E-11 und D-12 von Islamabad zeigen Autos, die nach heftigen Regenfällen, die mehrere Stunden lang auf die Bundeshauptstadt und Rawalpindi niederregneten, in Wasserbächen treiben.

Quellen der pakistanischen Meteorologischen Abteilung sagten, dass in einigen Teilen Islamabads in den letzten Stunden bis zu 330 mm Regen gefallen sind.

Pakistanische Armeetruppen wurden nach Rawalpindi entsandt, nachdem die örtlichen Behörden das Militär um Hilfe gebeten hatten, nachdem es in Nulla Lai durch unaufhörliche Regenfälle zu schweren Überschwemmungen gekommen war.

"Starke Regenfälle verursachten hohe Wasserstände in Nulla Lai und Wasseransammlungen im Gebiet E 11", sagte der Inter-Agency Public Relations Service in einer Erklärung.

Es heißt, die Armeeeinheiten seien damit beschäftigt, die Zivilverwaltung bei Rettungs- und Hilfsmaßnahmen zu unterstützen.

"Hochwasser-Notfallpläne entwickelt."

Zuvor sagte ein Sprecher der National Emergency Management and Management Agency, dass nach starken Regenfällen in Rawalpindi und der Gefahr möglicher Überschwemmungen in Nulla Lai die lokale Verwaltung und die Rettungsdienste gewarnt wurden, auf Notfälle zu reagieren.

Mindestens zwei Menschen, darunter ein Minderjähriger, kamen ums Leben, als Wasser in Häuser im E-11-Sektor in Islamabad eindrang. Nach Angaben der betroffenen Familie ertranken die Kinder und ihre Mutter, als ein nahegelegener Abflusskanal überlief und Wasser in ihr Haus eindrang. Ihren Angaben zufolge rettete die Regierung drei Kinder, ein Kind und eine Mutter wurden getötet. Der Onkel des verstorbenen Kindes sagte, dass gegen 6 Uhr morgens Wasser in ihr Haus eindrang und die Mauer im Hinterhof einstürzte.

Beliebt nach Thema