Nigeria - 169 Tote, 191 wegen der Ausbreitung der Cholera ins Krankenhaus eingeliefert
Nigeria - 169 Tote, 191 wegen der Ausbreitung der Cholera ins Krankenhaus eingeliefert
Anonim

Die Zahl der Todesopfer durch den Cholera-Ausbruch, der 41 der 44 lokalen Regierungsbezirke im Bundesstaat Kano betraf, stieg auf 169.

Der Direktor der öffentlichen Gesundheitsabteilung des Gesundheitsministeriums des Staates Kano, Dr. Ashiru Rajab, der dies in einem Interview mit Reportern bestätigte, sagte, die Opfer seien in den letzten drei Monaten im Bundesstaat gemeldet worden.

Dr. Rajab sagte, dass derzeit etwa 191 Verletzte in verschiedenen medizinischen Einrichtungen des Bundesstaates behandelt werden. Der Direktor gab auch schnell bekannt, dass die Regierung unermüdlich daran arbeitet, die Situation zu stoppen und zu lösen.

Laut ihm: "Wir haben in den letzten drei Monaten 5.221 Fälle gemeldet. Ungefähr 4.860 wurden behandelt und entlassen. Wir haben derzeit 191 aktive Fälle in verschiedenen Einrichtungen im ganzen Bundesstaat, während 169 Todesfälle in 41 lokalen Regierungsbezirken gemeldet wurden. Staat.

"Die Regierung des Bundesstaates Kano hat eine massive Kampagne gestartet, um die Öffentlichkeit, insbesondere die Landbewohner, über die Maßnahmen zu informieren und aufzuklären, die zur Aufrechterhaltung der Umwelt- und persönlichen Hygiene zur Vermeidung von Krankheitsausbrüchen erforderlich sind."

„Darüber hinaus hat die Regierung den staatlichen Krankenhäusern lebenswichtige Medikamente wie Lösungen, Medikamente und andere notwendige Hilfsgüter zur Verfügung gestellt, um diese Bedrohung zu bekämpfen“, sagte Dr. Rajab.

Beliebt nach Thema