Das Magnetfeld der Erde begann periodisch zu verschwinden: Was passiert?
Das Magnetfeld der Erde begann periodisch zu verschwinden: Was passiert?
Anonim

Vor kurzem haben Wissenschaftler begonnen, zu viele Anomalien im Zusammenhang mit dem Erdmagnetfeld zu registrieren. Es wird regelmäßig schwächer oder verschwindet ganz, verformt und verdreht sich. Experten können noch nicht mit Sicherheit sagen, was mit dem Planeten passiert.

Der amerikanische Forscher James Kaufman veröffentlichte interessante Ergebnisse: Aus irgendeinem Grund ist die Dichte des Sonnenwinds im nächtlichen Teil des Planeten viel höher. Sobald die Sonne aufgeht, beginnt diese Dichte abzunehmen.

Früher verließ das Sonnenplasma in Richtung der Umlaufbahn des Mars und anderer Planeten, aber jetzt bewegt es sich in die entgegengesetzte Richtung vom Globus.

Eine Erklärung anhand bestehender physikalischer Gesetze ist unmöglich. Einige haben die unglaubliche Hypothese aufgestellt, dass sich die Sonne in ein Schwarzes Loch verwandelt hat und sich jetzt in der Nähe der Erde befindet.

Dies könnte nach Ansicht einiger Forscher dazu führen, dass die Strahlung nicht von der Sonne zu anderen Planeten wandert, sondern von Pluto zur Sonne.

Anderen Experten zufolge könnte es auf der Seite des Mars einen massiven Körper geben, dessen Strahlung mit der der Sonne vergleichbar ist. Es entsteht ein zweiter Strom, der das Plasma der Erde wegbläst und zur Sonne trägt.

Das Vorhandensein eines solchen Weltraumobjekts könnte die mehrfache Zunahme der Anzahl von Meteoriten, Kometen und Asteroiden erklären, die auf die Erde fallen und daran vorbeifliegen – was eine Trümmerwolke sein kann, die vor einem so riesigen Objekt fliegt. Und je näher sich dieses Objekt der Erde nähert, desto mehr fallende Meteoriten werden fallen, und wenn sich das Objekt nähert, wird die Größe der Meteoriten, die auf die Erde fallen, zunehmen.

Was könnte das für ein Objekt sein? Zum Beispiel ein wandernder Planet, zum Beispiel derselbe mysteriöse Planet X (alias Nibiru im alten Epos der Sumerer).

Dies sind nur Annahmen, und es braucht Zeit, um herauszufinden, was wirklich mit unserem Planeten passiert.

Beliebt nach Thema