Frauenzauber: Hexenküche
Frauenzauber: Hexenküche
Anonim

Wie sie sagen, im Krieg und in der Liebe - alle Mittel sind gut. Bewaffnet mit dieser These gehen Hunderte und Tausende von Menschen auf der Suche nach ihrem Glück zu Hexen, Großmüttern und Wahrsagern. Nun, wie können sie ihre Kunden behandeln?

Die Kraft der Tradition

Im Arsenal einer modernen Hexe gibt es sowohl altbewährte Rezepte als auch neumodische Tränke mit völlig modernen Technologien. Hier gibt es viele Möglichkeiten: Sie können einen verzauberten Apfel essen, einen Trank trinken, der eine Person in einen Zombie verwandelt, der an nichts anderes als an das Objekt seiner Leidenschaft denken kann. Es gibt schwer auszusprechende Verschwörungen oder Durststrecken, die alleine oder mit Hilfe einer erfahrenen Zauberin eingesetzt werden. Sie sagen, dass die größte Wirkung erzielt werden kann, wenn diese geschätzten Worte über der Kleidung eines geliebten Menschen, einer Haarlocke oder einem anderen materiellen Gegenstand, der mit ihm in Verbindung steht, ausgesprochen werden.

Schon im 19. Jahrhundert galt die Herstellung von Talismane, die bezaubern oder sich umgekehrt von Tierknochen abwenden können, als sehr effektiv. Sie können beispielsweise einen Frosch in einen Ameisenhaufen legen und warten, bis nur noch Knochen von ihm übrig sind. Wählen Sie aus ihnen einen "Haken" und eine "Heugabel", die mit bestimmten Worten in die Kleidung der für den Aufprall ausgewählten Person gesteckt werden. In diesem Fall bewirkt der "Haken"-Knochen eine Anziehung, und wenn der gegenteilige Effekt benötigt wird, wird die "Heugabel" verwendet.

Um den Ehemann der Familie zurückzugeben, wird folgendes Mittel empfohlen: Um den Ort zu bemerken, an dem die Hähne kämpfen, nehmen Sie eine Handvoll Erde von dieser Stelle und gießen Sie sie auf das Bett des Rivalen. Diese Handlungen werden Streitigkeiten und eine Abkühlung der Beziehung provozieren, so dass der untreue Ehepartner gezwungen wird, in die gesetzliche Hälfte zurückzukehren.

Nach wie vor sehr beliebt sind Kräuter, die Teil verschiedener Pulver und Ritualkerzen sind, die in speziellen Geschäften gekauft oder zu Hause gekocht werden können. Zu diesen Hexereikräutern gehören Immergrün, Eisenerz, Eisenkraut, Mistel, Geißblatt, Lavendel, Muskatnuss und ein wenig bekannter Kräuterbeweis. Auch in der Liebesmagie sind Aphrodisiaka weit verbreitet - Mittel, die Anziehungskraft wecken. Produkte wie Honig, Sellerie, Petersilie, Walnüsse sind natürliche Aphrodisiaka, aber heute werden künstliche Substanzen mit stärkerer Wirkung gewonnen.

Liebeszauber ist eine schreckliche Kraft

Wie Sie sehen, gibt es mehr als genug Mittel, um das persönliche Leben mit Hilfe von Magie zu arrangieren, und es besteht kein Zweifel, dass zumindest einige davon tatsächlich funktionieren. Es bleibt nur noch herauszufinden, in welchen Fällen es sich lohnt, sie zu verwenden und ob es sich überhaupt lohnt.

Ein erfolgreicher Geschäftsmann Oleg hatte eine Frau, eine geliebte Tochter und … eine schöne Sekretärin Irina mit einem unruhigen Privatleben. Nicht, dass Irina ganz allein war, aber irgendwie war es nicht möglich, einen würdigen Partner zu finden. Irina behielt ihren Chef Tag für Tag im Auge: smart, charmant, erfolgreich, mit viel Humor. Wo immer Oleg auftauchte, versammelte sich eine Schar intelligenter Leute um ihn, die er wie ein Magnet anzog. Die Pluspunkte könnten auch auf das Fehlen von schlechten Gewohnheiten und moralische Stabilität zurückgeführt werden. Ein Problem - das alles gehörte bereits einer anderen Frau. Irina griff zu verschiedenen Tricks, deutete auf ihre Gefühle hin, aber der Chef lächelte nur richtig und übersetzte alles in einen Witz. Die Frau wurde verletzt. Einmal sah sie eine Anzeige: „Liebeszauber. Revers. Zuverlässig. " Wie sich später herausstellte, erwies sich die Methode als sehr zuverlässig. Eine Woche, nachdem er alle magischen Anweisungen abgeschlossen hatte, änderte sich Oleg dramatisch: Er blieb nach der Arbeit, um mehr Zeit mit seiner Sekretärin zu verbringen, ließ sie stundenlang nicht aus den Augen … Aber damit die Wirkung anhält, die Magie Der Einfluss musste auf dem richtigen Niveau gehalten werden.Im Laufe der Zeit verlor Oleg an Gewicht, wurde dünner, dieses wundervolle Lächeln, das Irina so faszinierte, verschwand, dann verschwand der Sinn für Humor. Angenehmere Gesellschaften versammelten sich nicht um Oleg, er wurde unkommunikativ und düster und schloss sich dann vollständig von den aufgegebenen Geschäften ab. Die Firma hatte Probleme, die vor allem auf Irinas Schultern fielen, da der Chef praktisch handlungsunfähig wurde - er sah sie stundenlang mit den Augen eines kranken Hundes an und tat nichts. Es ist nicht verwunderlich, dass diese Situation Irina bald zu belasten begann: Anstatt einen Sieg über ihre Rivalin zu feiern, löste sie tagelang Arbeitsprobleme, und Oleg, der sich in ein wortloses Idol verwandelt hatte, wurde für sie völlig uninteressant.

Am Ende ging Irina zu ihrer magischen Assistentin und bat darum, alles an seinen Platz zurückzubringen. Aber es stellte sich als nicht so einfach heraus: Damit die Hexerei umkehren konnte, war die Hilfe des dritten Gipfels dieses Liebesdreiecks, dh der Frau von Oleg, erforderlich. Zum Glück hat sie ihre „verrückte“Rivalin nicht vor die Tür gestellt, sondern sich zur Zusammenarbeit bereit erklärt. Jetzt wurde die Familie wiederhergestellt, und die weniger glückliche Irina musste in eine andere Stadt ziehen und versuchen, ohne Magie einen Lebenspartner zu finden.

Hauptsache nicht schaden

Aber es gibt unter den "Hexen"-Mitteln und solchen, die ohne Angst eingesetzt werden können, zum Beispiel bei Überlastung und Müdigkeit hilft eine Abkochung: drei Teile Ringelblumenblüten, Weißdornfrüchte, Hagebutten, Sukzessionskraut, zwei Teile Oregano und ein Teil Goldwurzel. Bei der Zubereitung einer Abkochung einer solchen Zusammensetzung kann man sagen: "Kochen Sie, das Gras ist köstlich, lassen Sie Ihren Geliebten trinken und verstehen Sie, dass ihm niemand so gefallen wird, niemand wird sich so sehr bemühen …" Dank Heilkräutern das Getränk erhöht den allgemeinen Tonus des Körpers, aber von dem, was wirklich gekocht wird, ist noch niemand zu Schaden gekommen. Ein nach einem alten Rezept zubereitetes Getränk wird der Verlobten beim Abendessen empfohlen. Ein Glas trockenen Rotwein mit einem zerdrückten Wacholderzweig mischen und erhitzen, aber nicht kochen. Bestehen Sie auf einem Wasserbad für 10-15 Minuten, dann abseihen und mit Rum oder Cognac und Zucker mischen. Höchstwahrscheinlich wird ein Mann diese häusliche "Hexerei" und Ihre Pflege zu schätzen wissen, die Hauptsache ist, es nicht zu übertreiben: Das Getränk ist immer noch ziemlich stark.

Und Lachen und Sünde

Und hier ist noch eine Geschichte über Liebesmagie, die glücklicherweise gut endete. Die Situation ist banal: Ein Ehepaar, seit drei Jahren verheiratet, noch keine Kinder, zu viele Sorgen. So schien es Svetlana, dass ihre Geliebte sich ihr gegenüber etwas abgekühlt hatte, und sie hatte auch einen Traum, dass Victor zu einer anderen Frau gegangen war. Ich habe immer an die Träume des Lichts geglaubt und deshalb beschlossen, dringende Maßnahmen zu ergreifen. Es gab keine anständigen Hexen in der Nähe, aber das Internet war zur Hand, und dort waren Rezepte für alle Arten von Zaubertränken und Verschwörungen anscheinend unsichtbar. Svetlana mochte besonders einen zeitaufwendigen, aber anscheinend sehr effektiven Weg, der empfahl, bei Vollmond zur Weggabelung zu gehen, die ihre Mutter zur Welt brachte, sieben Fledermausjunge im Wald zu finden und sie in ein Ameisenhaufen. Suchen Sie dann sieben identische Espen, stecken Sie sieben Nadeln hinein, höhlen Sie eine Birkenschale aus, gehen Sie rechts und links mehrmals um den größten Baum in der Umgebung herum und sammeln Sie 333 Tautropfen von verschiedenen Blumen in einer selbstgemachten Birkenschale. Vergessen Sie jetzt nicht die Fledermäuse - ihre angenagten Knochen müssen zerquetscht werden und kehren, nachdem sie ein Liebeselixier erhalten haben, rückwärts nach Hause zurück und vergessen Sie dabei nicht, den Namen Ihrer Geliebten zu wiederholen … Derjenige, der dies auf der gepostet hat Das Internet war wahrscheinlich sehr lustig, aber Sveta war nicht zum Lachen: Erstens fand sie die Mäuse nicht, zweitens wagte sie es nicht, das Sommerhausdorf nackt zu verlassen, und drittens ging der Ehemann, der alleine aufwachte, um sie zu suchen. Und er fand seine Frau unter dem größten Baum, von Mücken gebissen, mit einem Birkenbecken, das entweder mit Tau oder Tränen gefüllt war.

Victor, der übrigens nicht einmal ahnte, dass sich in ihrer Beziehung einige Probleme zusammenbrauten, war äußerst amüsiert, als er die ganze Geschichte hörte. Und ich habe mich auch für die sieben armen Mäuse gefreut, die nicht gefunden wurden, sowie für meinen Magen, denn es ist nicht bekannt, wie sich ein Zaubertrank auf die Verdauung auswirkt… Familienbeziehungen, und jetzt in der Nacht, glücklich, stärkt das Paar ihre Verbindung nicht, indem es durch den Wald rennt, sondern auf angenehmere und natürliche Weise.

Beliebt nach Thema