"Lake Monster" erschien während einer Live-Übertragung eines Golfturniers
"Lake Monster" erschien während einer Live-Übertragung eines Golfturniers
Anonim

Zuschauer, die am Wochenende die Wells Fargo Championship verfolgten, waren fassungslos, als sie bemerkten, dass plötzlich eine monströse Flosse hinter einem der Spieler aus dem Wasser auftauchte.

Die bizarre Szene ereignete sich angeblich am Sonntagnachmittag, als Keith Mitchell das 17. Loch in Quail Hollow in Charlotte schlug, wo die PGA gespielt wurde.

Es scheint, dass ein normaler Moment während des Turniers eine seltsame Wendung nahm, als eine ziemlich große Flosse hinter dem Golfer aus dem Wasser sprang, als er zusah, wohin sein Ball flog.

Die Zuschauer, die die Sendung sahen, konnten den Vorfall auf Video festhalten und begannen im Internet zu diskutieren, was es sein könnte, aber niemand fand eine passende Erklärung.

Der Kommunikationsdirektor der Wells Fargo Championship sagte lokalen Medien in North Carolina, dass die Kreatur wahrscheinlich ein sehr großer Wels sei.

Die Einwohner der Vereinigten Staaten waren mit dieser Aussage jedoch nicht einverstanden, da die Form der Flosse überhaupt nicht der Form der Rückenflosse des Welses entspricht.

Beliebt nach Thema