Anomalie: Laute Explosion erschreckt Vororte von Sydney
Anomalie: Laute Explosion erschreckt Vororte von Sydney
Anonim

Rettungsdienste erhalten zahlreiche Anrufe wegen einer lauten Explosion von Roselands nach Marrickville, können jedoch die Quelle des Lärms nicht identifizieren.

Experten sind verblüfft über Berichte über eine Explosion, die im Südwesten von Sydney gehört wurde, ohne Quelle oder Hinweis darauf, woher sie kam.

Die Behörden erhielten zahlreiche Meldungen von Anwohnern, dass sie in der Nacht zum Samstag eine „Explosion“gehört hätten, aber keine Hinweise auf eine Explosion fanden.

Der Feuerwehr- und Rettungsdienst von NSW und die Polizei von NSW reagierten auf die Anrufe, sagten jedoch, sie hätten nichts gefunden, nicht einmal Feuer, das auf eine Explosion hinweist.

Der Vorfall ist geheimnisumwittert, da das Geräusch in Marrickville, Roselands, Bardwell Park, Campsie und Belmore zu hören war.

Anwohner berichteten, dass die Fensterscheiben wackelten und das Geräusch sich wie eine Explosion anhörte, jedoch ohne sichtbare Anzeichen.

Da es keine Anzeichen einer Explosion oder Beschädigung gibt und es keine identifizierbare Quelle gibt, fragen sich die Bewohner, ob das Geräusch ein Vorbote einer verheerenden Katastrophe war.

Die Polizei sagte, dass sie den Vorfall nicht untersuchte und dass sie zahlreiche Anrufe wegen der offensichtlichen Explosion erhalten hatte, aber die Quelle nicht kannte.

"Viele Notrufe wurden getätigt, aber die Geräuschquelle konnte nicht identifiziert werden."

RFS bestätigte auch, dass es die Quelle des Geräuschs nicht gefunden hatte, und sagte, es könne nicht elektrisch gewesen sein, da es keinen Stromausfall oder Soundeffekte gab.

Der Flughafen Sydney bestätigte auch, dass es in der Nacht zum Samstag keine Unfälle gab, was die Möglichkeit ausschließt, dass es sich um einen Jet oder einen Zwischenfall auf der Landebahn handelte.

Brad Cooker, ein Astrophysiker an der ANU, sagte, es gebe nichts aus dem Weltraum, um dieses Geräusch zu erklären.

Er erklärte, dass jeder himmlische Vorfall weit über den Südwesten Sydneys hinaus gehört und bemerkt worden wäre.

"Wenn so etwas wie ein Meteorit vom Himmel fällt, sieht man normalerweise einen sehr hellen blauen oder grünen Blitz."

"Und wenn sie groß genug sind, um einen Überschallknall zu verursachen oder gehört zu werden, sind sie groß genug, um ganz hell in den Himmel zu brennen."

"Es scheint nur seltsam, dass niemand etwas gesehen hat."

Das Verteidigungsministerium reagierte nicht auf Anfragen nach Kommentaren zu dem Vorfall.

Anwohner schreiben:

"Ja, wir versuchen immer noch herauszufinden, was es war. Es war wie eine Explosion … Wir leben in Bexley", schrieb Tina Tandroy.

"Ja, das habe ich von Bexley North gehört. Das Geräusch war kein Feuerwerk, es war wie eine echte Explosion", sagte Tamirez Alessandri.

"Es ist ein Rätsel", schrieb Rowena Phillips, "meine Eltern hörten 2 Hits, und beim zweiten Hit bebte das Haus." Sie leben in Clemton Park in der Nähe von Kingsgrove North HS, also muss es in der Gegend von Kingsgrove gewesen sein. Einige hier in Canterbury haben es auch gehört."

Beliebt nach Thema