Inhaltsverzeichnis:

Können Menschen jetzt heimlich mit Außerirdischen zusammenarbeiten?
Können Menschen jetzt heimlich mit Außerirdischen zusammenarbeiten?
Anonim

Es gibt eine riesige Anzahl von Verschwörungstheoretikern auf der Welt. Zum Beispiel glaubt jemand aufrichtig, dass Wissenschaftler seit langem Kontakt zu Außerirdischen haben, diese Informationen jedoch vor dem einfachen Volk geheim halten. Und die Existenz dieser Theorie ist nichts Seltsames, denn das Interesse daran wird ständig aufgewärmt. Kürzlich sagte ein ehemaliger Mitarbeiter der Israelischen Weltraumbehörde (ISA), dass Außerirdische direkt im Sonnensystem existieren. Und die Behörden einiger Länder kennen sie angeblich gut und führen oft Verhandlungen. Aber wer ist dieser Mitarbeiter und worüber können die Staatsoberhäupter mit Vertretern anderer Zivilisationen sprechen?

Neue Verschwörungstheorie

Die plötzliche Aussage des israelischen Wissenschaftlers wurde von The Jerusalem Post berichtet. Der Mitarbeiter der Agentur für Weltraumnutzung, der beschloss, Informationen über die Außerirdischen "durchsickern" zu lassen, stellte sich als Chaim Eshed heraus. Er arbeitet seit über 30 Jahren in der israelischen Raumfahrtindustrie und wurde im Laufe seiner Karriere zum General befördert. Er erhielt auch mehrmals den Präsidentenpreis für die Verbesserung der Verteidigung des Landes. Im Allgemeinen ist er alles andere als dumm und es ist sehr seltsam, dass er es war, der kürzlich mit den Medien über eine bestimmte "galaktische Föderation" gesprochen hat. Also rief er die Vertreter einer bestimmten außerirdischen Organisation an, die mit Israel und den Vereinigten Staaten zusammenarbeiten.

Haim Esshed 81 Jahre alt

Wann genau die Verbindung zu den Außerirdischen hergestellt wurde, sagte der Mann nicht. Er stellte jedoch fest, dass sich unter der Oberfläche des Mars eine spezielle Basis befindet, auf der Verhandlungen zwischen Erdbewohnern und außerirdischen Kreaturen stattfinden. Laut Haim Esshed untersuchen Außerirdische ein "Gewebe des Universums". Und die Vereinigten Staaten versuchen angeblich, die Beziehungen zu ihnen zu verbessern, bereiten sich aber gleichzeitig darauf vor, sich im Falle eines Angriffs zu verteidigen. Und Haim Esshed beschloss angeblich, so wichtige Informationen zu teilen, weil er bereits alle möglichen Auszeichnungen erhalten hatte und nichts zu verlieren hatte. Und die US-Regierung schweigt über Außerirdische, weil "die Menschheit dafür noch nicht bereit ist".

Autor der Theorie der Außerirdischen

Tatsächlich sprechen Verschwörungstheoretiker schon seit langem davon, dass die Behörden der Länder mit Außerirdischen zusammenarbeiten können. Denken Sie nur an das Jahr 2019, als Menschenmassen beschlossen, die geheime "Area 51" anzugreifen, die angeblich Informationen über Außerirdische enthält. In der Regel stammen solche Theorien aus dem englischsprachigen Raum. Zum Beispiel macht der Autor zahlreicher Bücher Corey Goode regelmäßig hochkarätige Spekulationen. Seiner Meinung nach ist es den Regierungen der Länder bereits gelungen, nicht nur in der Antarktis und anderen Teilen unseres Planeten, sondern auch auf Mars und Mond sehr geheime Stützpunkte zu schaffen.

Es gibt viele Theorien über die Existenz von Außerirdischen, aber noch keine davon wurde bestätigt.

Haim Eshed schreibt auch seine eigenen Bücher, nur sprach er zum ersten Mal über die Existenz von Außerirdischen. Im Grunde sprach er in seinen Büchern über Weltraumtechnologien und Satelliten. 2019 veröffentlichte er das Buch "Satellites and a New Space", das jedoch nicht ins Russische übersetzt wurde. In einem Interview mit Reportern kündigte er an, bald ein Buch mit dem Titel „The Universe Beyond the Horizon. Gespräche mit Professor Haim Eshed.“Darin verspricht er, darüber zu sprechen, wie Außerirdische den Menschen geholfen haben, mehrere Enden der Welt zu verhindern, und Vorhersagen über die Zukunft der Menschheit zu teilen. Er ist zuversichtlich, dass es eines Tages auf der Erde Bräuche geben wird, wie in den Men in Black-Filmen.

Ziehungen im Jahr 2020

Was genau der israelische Wissenschaftler vorhat, ist noch völlig unklar. Dabei ist zu bedenken, dass er bereits 1939 geboren wurde und im Moment bereits 81 Jahre alt ist. Verschwörungstheoretiker mögen ihm schon glauben.Schließlich hat diese Person sehr umfangreiche Erfahrung in der Raumfahrtindustrie und weiß möglicherweise mehr als normale Leute. Oder vielleicht ist es nur eine Werbekampagne vor der Veröffentlichung seines neuen Buches, bei der es tatsächlich um etwas ganz anderes geht. Es könnte auch sein, dass der Wissenschaftler Ende 2020 einfach nur Menschen unterhalten wollte, was bereits die gesamte Menschheit schockierte.

Wenn das stimmt, dann ist er bei weitem nicht der einzige "Lustige". Ich habe kürzlich darüber gesprochen, wie ein mysteriöses Metalldenkmal aus den USA gefunden wurde. Irgendwann verschwand er und etwas Ähnliches tauchte in Bulgarien und einer Reihe anderer Länder auf. Letztendlich stellte sich heraus, dass der Autor dieser Denkmäler eine Gruppe von Künstlern Der berühmteste Künstler war. Sie erklärten ihr Projekt als Streich, um die Leute am Ende eines harten Jahres 2020 zu amüsieren.

Beliebt nach Thema