Was würde mit den Menschen passieren, wenn die Dinosaurier nicht aussterben?
Was würde mit den Menschen passieren, wenn die Dinosaurier nicht aussterben?
Anonim

Dinosaurier leben seit Millionen von Jahren auf der Erde. Ohne den Asteroiden hätte die Herrschaft von Tyrannosaurus rex und Co. noch weitergehen können! Aber was würde dann mit uns passieren? Wie würde das Leben auf dem Planeten heute aussehen, wenn die Dinosaurier nicht ausgestorben wären?

Stellen Sie sich vor, Sie schauen aus dem Fenster und Dinosaurier laufen durch die Stadt! Ist das möglich oder sind Sie im Flintstones-Cartoon gelandet?

Leider (oder zum Glück) wäre ein solches Szenario aus zwei Gründen nicht möglich. Erstens, weil sich das Leben ständig weiterentwickelt. Dieser Vorgang ist sogar bei den Überresten von Dinosauriern zu beobachten, denn es gab nur eine undenkbare Anzahl davon!

Wenn der Asteroid die Erde passieren würde, würden sich die Dinosaurier also weiter entwickeln. Arten, die am Ende der Kreidezeit blühten, wie der Triceratops, hinterließen Nachkommen, die sich im Laufe der Zeit weiter veränderten. Wenn Dinosaurier also bis in die 2020er Jahre überlebten, würden sie sich stark von ihren Vorfahren unterscheiden.

Die Menschen würden jedoch höchstwahrscheinlich nicht in der Lage sein, zu sehen, was aus den Dinosauriern geworden ist. Trotz der Tatsache, dass viele Säugetiere in dieser Zeit eine Blütezeit erlebten, waren sie sehr klein. Das größte mesozoische Säugetier hatte die Größe eines Dachses. Obwohl sich die ersten Primaten gegen Ende der Herrschaft der Dinosaurier entwickelten, hatten sie mehr mit der Spitzmaus als mit dem Menschen gemeinsam. Wenn Dinosaurier irgendwie in der Lage wären, ihre Position in der sie umgebenden Welt zu behaupten, würden sie zweifellos weiterhin die Evolution der Säugetiere beeinflussen. Die Evolutionsgeschichte unserer Vorfahren wäre anders verlaufen, mit ziemlicher Sicherheit wäre die Menschheit nie erschienen.

Aber abgesehen von all diesen Theorien ist es erwähnenswert, dass wir unter Dinosauriern existieren! Vögel sind lebende Dinosaurier. Sie stammten aus dem Jura und blühten zusammen mit ihren nicht-Vogel-Verwandten auf. Der einzige Grund, warum wir Vögel für ein ganz anderes Tier halten, ist, dass Spatzen und Tauben nicht so dramatisch und einschüchternd aussehen wie Stegosaurier. Dies bestätigt auch die Vorstellung, dass sich die alten Dinosaurier zu unserer Zeit dramatisch verändert hätten, wenn der Asteroid damals nicht auf die Erde gefallen wäre.

Beliebt nach Thema