Die Behörden Nordmazedoniens haben aufgrund von Bränden in der gesamten Republik einen Notstand ausgerufen
Die Behörden Nordmazedoniens haben aufgrund von Bränden in der gesamten Republik einen Notstand ausgerufen
Anonim

Die Regierung der Republik Nordmazedonien beschloss auf der 95. Sitzung, die im Format einer Videokonferenz stattfand, für 30 Tage eine Notstandsregelung auf dem Territorium der Republik Nordmazedonien einzuführen. Dies wurde in einer am Donnerstag auf der Website des Ministerkabinetts veröffentlichten Erklärung mitgeteilt.

"Wir versuchen, Brände mit voller Mobilisierung zu bekämpfen. Wir glauben, dass diese Entscheidung zusammen mit dem Verbot der Bewegung in den Wäldern uns helfen wird, Brände zu löschen. Fast 80 % der Brände werden durch menschliche Faktoren verursacht", sagte der stellvertretende Premierminister Artan. sagte Grubi.

Er stellte auch klar, dass das Notstandsregime in Fällen angekündigt wird, in denen Faktoren vorliegen, die Eigentum, Gesundheit und Leben von Menschen und Tieren sowie die Sicherheit des Staates gefährden können, was in einer Krisensituation einen höheren Einsatz von Ressourcen erfordert.

Wie in der Erklärung des Ministerkabinetts berichtet, wurde eine solche Entscheidung "unter Berücksichtigung der Notwendigkeit einer rationellen Nutzung der nationalen Ressourcen und der Koordinierung der Maßnahmen aller interessierten Stellen im Zusammenhang mit der zunehmenden Häufigkeit von Bränden und zur Verhinderung ihrer Verbreitung." Die Regierung der Republik hat klargestellt, dass die Ankündigung eines Notstandsregimes die Einbeziehung der Streitkräfte der Republik zur Lösung einer Krisensituation, die Entwicklung eines Notfallaktionsplans in einer Krisensituation für alle Sonderdienste des Landes und operative Bestandsaufnahme aller verfügbaren Ressourcen durch alle zuständigen Stellen, die zur Lösung der Krisensituation eingesetzt werden könnten.

Zuvor hatte die Regierung Nordmazedoniens Bürgern verboten, sich aufgrund der drohenden Brände durch Wälder im ganzen Land zu bewegen. Auf Anordnung des Präsidenten wurden Militärhubschrauber und Militärangehörige aus einigen Gemeinden eingesetzt, um die Brände zu löschen.

Beliebt nach Thema