Inhaltsverzeichnis:

Warum können Tiere nicht wie Menschen sprechen?
Warum können Tiere nicht wie Menschen sprechen?
Anonim

In einigen Komödien können Tiere genauso sprechen wie Menschen und es sieht sehr lustig aus. Wahrscheinlich möchten viele verstehen, was ihre Haustiere denken und fühlen - Hunde und Katzen würden uns noch engere Freunde werden. Aber die Natur hat angeordnet, dass im Laufe der Evolution nur der Mensch eine vollwertige Sprache erworben hat und Tiere mit primitiven Lauten, Bewegungen und Gerüchen miteinander kommunizieren. Höchstwahrscheinlich konnten sich die Menschen dank der Sprache auf ihr aktuelles Niveau entwickeln. Lassen Sie uns tiefer in dieses Thema eintauchen und gemeinsam herausfinden, warum die Evolution nicht begann, Tieren eine vollwertige Sprache zu verleihen, und die Menschen diese Fähigkeit leicht beherrschten und weiter verbessern. Zunächst schlage ich vor, dass Sie herausfinden, was Sprache aus wissenschaftlicher Sicht ist. Tatsächlich steht diese Fähigkeit sehr vielen lebenden Organismen nur auf verschiedenen Ebenen zur Verfügung.

Wie kommunizieren Tiere?

Viele Definitionen dieses Phänomens finden sich im Internet. Aber sie alle laufen letztendlich darauf hinaus, dass Sprache die Fähigkeit ist, miteinander zu kommunizieren, um beliebige Informationen zu übermitteln. Nach dieser Definition steht diese Fähigkeit nicht nur dem Menschen, sondern auch vielen Tieren zur Verfügung. Schließlich sind sie auch in der Lage, Informationen untereinander zu übertragen, nur statt komplexer Wörter verwenden sie Klänge und Bewegungen. Wenn ein Tier Schmerzen hat, schreit es, und wenn es die Aufmerksamkeit des anderen Geschlechts auf sich ziehen will, tanzt es.

Tiere können kommunizieren, aber ihre Sprache ist primitiv

Tiere haben Sprache, nur ist sie sehr primitiv. Während Menschen Geschichten erzählen können, können andere Lebewesen dies nicht. Sie haben einfach kein Verständnis für abstrakte Größen wie die Vergangenheit und die Zukunft, sie können nur in Echtzeit kommunizieren, was passiert. Die Hauptaufgabe der Tierkommunikation besteht darin, lebenswichtige Bedürfnisse zu jedem Zeitpunkt zu erfüllen. Tiere erwerben Sprache von Geburt an, dh sie geben auf instinktiver Ebene Geräusche ab, die für Freude, Angst und andere Emotionen charakteristisch sind.

Wie hat sich die menschliche Sprache entwickelt?

Zur Zeit seiner Gründung kommunizierten die ersten Menschen auch mit Klängen und Gesten. Aber im Laufe der Zeit lernten sie, wie man Werkzeuge herstellt, und ihre Hände waren die meiste Zeit beschäftigt - es wurde schwieriger, mit Gesten zu kommunizieren. Sie hatten keine andere Wahl, als mit Hilfe von Geräuschen zu sprechen. Laut den norwegischen Wissenschaftlern Are Brean und Geira Skeie (Autoren des Buches "Music and the Brain. How Music Affects Emotions, Health and Intellect") ahmten die Menschen zunächst einfach natürliche Klänge nach, indem sie die Klangfarbe ihrer Stimme änderten. Aber mit der Entwicklung des Gehirns wurde die Sprache der Menschen immer komplexer. So stellt sich heraus, dass das Sprechen von Menschen eine erworbene Fähigkeit ist, während Tiere unbewusst miteinander sprechen.

Anfangs hatten die Menschen auch primitive Sprache, aber mit der Entwicklung des Gehirns wurde es immer schwieriger.

Es ist erwähnenswert, dass jeder von uns in der Kindheit die Fähigkeit erwirbt, von Grund auf neu zu sprechen. Wenn ein Kind in einer Umgebung aufwächst, in der niemand spricht, wird es die Wörter auf keinen Fall lernen können. Stattdessen wird er einfach Geräusche machen, sich also wie ein wildes Tier verhalten. Diese Tatsache wurde in einem Experiment der Biologen Winthrop und Luella Kellogg im Jahr 1931 gut bewiesen. Kurz gesagt, sie begannen mit ihrem 10 Monate alten Sohn Donald Schimpansen aufzuziehen und wollten aus einem Affen einen Mann machen. Sie können mehr über die Ergebnisse der wissenschaftlichen Arbeit auf unserem Kanal in Yandex.Zen lesen, und im Rahmen dieses Artikels ist es nur interessant, dass ihr Sohn aufgrund der mangelnden Kommunikation mit gewöhnlichen Kindern anfing, Affengeräusche zu machen.

Wissenschaftler haben einmal versucht, aus einem Affen einen Menschen zu machen, aber es wurde nichts daraus.

Warum sprechen Tiere nicht?

Am Ende stellt sich heraus, dass Tiere immer noch die Gabe der Sprache haben, aber sie ist sehr primitiv. Vielleicht könnten sie wie Menschen sprechen, aber dies wird durch die unzureichende Entwicklung des Stimmapparates behindert. Dies ist der Name des Organkomplexes, der uns hilft, komplexe Wörter und Sätze auszusprechen: Kehlkopf, Stimmlippen, Zunge und so weiter. Natürlich können einige Tiere wie Papageien wie Menschen sprechen, aber sie beschäftigen sich mit banaler Lautmalerei: Sätze wie „Ich möchte essen“und „Ich bin ein Narr“sprechen sie mit der gleichen Intonation aus, ohne ihre Bedeutung zu verstehen.

Aber was wäre passiert, wenn die Tiere noch die menschliche Sprache beherrschten

Beliebt nach Thema