UFO-Entführungen in Australien: Teil 4
UFO-Entführungen in Australien: Teil 4
Anonim

Der vierte Teil aus den Archiven von Daten über Entführungen von Menschen durch außerirdische Wesen, die in Australien aufgezeichnet wurden.

UFO-Entführungen in Australien: Juli 1989 Adelaide, Familienentführung

Der Mann lag im Bett und versuchte zu schlafen, als er ein seltsames Summen und Vibrieren hörte. Plötzlich sagte seine Frau, die neben ihm lag und schlief, ohne die Augen zu öffnen: "Hab keine Angst, tu, was sie sagen."

Er konnte nicht verstehen, was sie meinte, und war plötzlich wie gelähmt. Dann wurde er von einer unsichtbaren Kraft aus dem Bett gehoben und bemerkte, dass er den Flur entlang ins Wohnzimmer schwebte. Im Wohnzimmer angekommen, sah er seinen Sohn in den Armen einer seltsamen Kreatur von etwa 1m 70cm Größe, grünlich-weißer Farbe. Es sah aus wie ein Mann.

Dann wurde er ohnmächtig und wachte in einem hell erleuchteten Raum auf. In diesem Raum befand sich ein nicht-menschliches Wesen. Er hatte einen ovalen Kopf und große schwarze ovale Augen. Es gab keine Nase, nur zwei Löcher und einen kleinen Schlitz im Mund. Dann verlor er wieder das Bewusstsein und wachte dann schon in seinem Bett auf.

Am nächsten Morgen fühlten er und seine Frau sich sehr seltsam. Sie erinnert sich, wie sie in einem Traum gesprochen hat, erinnert sich aber nicht an die Worte, die sie gesagt hat.

Sie sagte, dass sie nachts die Anwesenheit von jemandem spürte, aber keine Angst hatte. Sie erinnert sich, dass sie auf dem Tisch lag, einer harten, kalten Oberfläche, und einige Leute sahen sie an. Sie fühlte sich untersucht und kehrte dann in ihr Bett zurück.

Ihr Sohn erinnerte sich an nichts von dem, was mit ihm passiert war.

UFO-Entführungen in Australien: Februar 1993 Adelaide 3,5 Jahre alt entführt

Ein dreieinhalbjähriges Mädchen erzählte ihrer Mutter, dass nachts "kleine Jungs" in ihr Schlafzimmerfenster geklettert seien. Diese Kreaturen brachten sie in ihre Kabine, nachdem ihrer sechsjährigen Schwester, die anwesend war, von den Kreaturen gesagt worden war, dass sie in das nächste Schlafzimmer gehen sollte. Sie erinnerte sich, dass in ihrem "Haus" viel Licht war, aber sie konnte nichts mehr sagen.

Dieses Ereignis fiel mit der Zeit zusammen, als das Mädchen in ihrem Zimmer über Monster sprach, Angst hatte, im Zimmer zu bleiben, und anfing, ihr Bett nass zu machen. Die oben genannten Details wurden der Mutter jedoch erst fünf Wochen nach dem Vorfall mitgeteilt.

UFO-Entführungen in Australien: 1956 In der Nähe von Hugenden, Entführung von L

Ein 12-jähriges Mädchen ging durch die Koppel auf dem Familienbauernhof, als sie spürte, wie eine seltsame Kraft sie überkam und ein leises Summen hörte. Sie fühlte, wie sie vom Boden gehoben wurde und ohnmächtig wurde.

Als sie aufwachte, fand sie sich in einem ungewohnten großen Raum mit zwei Männern in silberweißen „Skianzügen“wieder. Es gab keine Kommunikationsversuche seitens der Männer.

Nach der Untersuchung des Raumes, in dem sich an einer Wand ein Bildschirm mit dem Bild mehrfarbiger Galaxien befand, verspürte das Mädchen einen starken Druck und verlor erneut das Bewusstsein.

Das Zimmer war nicht möbliert. Sie bemerkte eine gewölbte Tür, die in einen Korridor führte; an einer Wand waren Fenster, die wie Bullaugen aussahen; es gab keine Fugen oder Nähte im Zimmer.

Dann war sie wieder auf der Farm, aber in einem anderen Gehege, und ein riesiges, untertassenförmiges Objekt schwebte über ihr, das dann schnell zu steigen begann und nach Westen flog.

Das Mädchen erfuhr dann, dass seit dem Verlust des Bewusstseins zwei Stunden vergangen waren.

UFO-Entführungen in Australien: 1964. Die Frau erinnerte sich an mehrere Entführungen

Eine verheiratete 29-jährige Frau, eine Studentin der Sozialversicherung, erinnerte sich an vier Episoden von Entführungen.

1. Als sie drei Jahre alt war, lag sie in ihrem Kinderbett und stellte beim Aufwachen fest, dass der Raum "gefüllt war mit Menschen, die wie Ärzte aussahen", es waren 10 bis 12 Jahre alt. Damals lebte sie im selben Zimmer mit ihrer Mutter und glaubt, sie und ihre Mutter untersucht zu haben.Jedes dieser Wesen war von einem Lichtschein umgeben, und aus irgendeinem Grund hatte sie das Gefühl einer engen Verbindung zu zweien von ihnen. Sie schienen Frauen zu sein. Sie erinnerte sich an diese Episode, als sie später zum ersten Mal in einer Zeitschrift ein Foto eines chirurgischen Eingriffs sah.

2. Im Alter von 19 Jahren erinnerte sie sich, wie sie aus dem Bett gehoben wurde und aus dem Fenster auf ein "Raumschiff" flog, das über dem Haus hing.

3. Im Alter von 20 Jahren "schwamm" sie durch die Hintertür auf die Straße, wo eine helle Mondnacht herrschte. Sie erinnert sich an den Wind in ihren Haaren und wie sie auf die gleiche Weise zurückgebracht wurde.

4. Im Alter von 28 Jahren gab es einen weiteren Vorfall. Sie wurde erneut auf dem Luftweg in das Schiff gehoben und einer ärztlichen Untersuchung unterzogen.

Beliebt nach Thema