"Wie ein Horrorfilm:" Waldbrände in Griechenland zwingen weiterhin Tausende von Menschen zur Evakuierung
"Wie ein Horrorfilm:" Waldbrände in Griechenland zwingen weiterhin Tausende von Menschen zur Evakuierung
Anonim

Die Brände in Griechenland erinnerten an einen Horrorfilm, sagte ein Bewohner, der mit einer Fähre von der griechischen Insel Euböa evakuiert wurde.

Tausende sind aus ihren Häusern auf der Insel Euböa geflohen, da seit dem sechsten Tag Waldbrände unkontrolliert brennen, und Fähren stehen zur weiteren Evakuierung bereit, nachdem viele auf dem Seeweg in Sicherheit gebracht wurden.

Die Brände, die in den letzten Tagen die nördlichen Vororte Athens bedroht haben, sind erloschen. Aber ein Feuer auf Euböa, einer großen Insel nordöstlich der Hauptstadt, breitete sich schnell an mehreren Fronten aus, zerstörte Tausende Hektar Urwald im Norden der Insel und zwang Dutzende von Dörfern zur Evakuierung.

"Es sieht aus wie ein Horrorfilm … aber es ist kein Film, es ist das wahre Leben", sagte ein Bewohner von Mina, nachdem er eine Rettungsfähre im Inselresort Pefki bestiegen hatte. "Wir haben Angst, wir fühlen uns verloren, wir fühlen uns verlassen, wir fühlen uns allein", fügte sie hinzu.

In vielen Teilen des Landes sind während einer wöchentlichen Hitzewelle - der schlimmsten in Griechenland seit drei Jahrzehnten - Waldbrände ausgebrochen, da sengende Temperaturen und heiße Winde Feuer verursachen.

Beliebt nach Thema