Die Delta-Variante von Covid-19 macht die Bildung einer Herdenimmunität unmöglich
Die Delta-Variante von Covid-19 macht die Bildung einer Herdenimmunität unmöglich
Anonim

Die Delta-Variante habe die Gleichung geändert, um eine Herdenimmunität zu erreichen, sagte der Impfstoffentwickler Oxford/AstraZeneca.

In einer Rede auf einer Sitzung des britischen Parlaments am Dienstag sagte Sir Andrew Pollard, Professor für Infektionen und Immunität bei Kindern an der Universität Oxford, dass das Erreichen einer Herdenimmunität „nicht möglich“sei, da die Delta-Variante jetzt im Umlauf sei.

„Wir wissen am Beispiel des Coronavirus deutlich, dass diese aktuelle Variante, die Delta-Variante, noch geimpfte Menschen infiziert, das heißt, jeder, der noch nicht geimpft ist, wird irgendwann auf das Virus stoßen“, sagte Pollard.

Es sei unwahrscheinlich, dass eine Herdenimmunität jemals erreicht werde, sagte er und sagte, die nächste Variante des neuen Coronavirus würde „in geimpften Populationen möglicherweise noch besser übertragen“.

Geimpfte können weiterhin die Delta-Variante bekommen

Einige Experten hofften, dass mit COVID-19 eine Herdenimmunität erreicht werden könnte, wie dies auch bei den Masern der Fall war, die ebenfalls hoch ansteckend sind.

Viele Länder haben durch die Impfung von 95 Prozent der Bevölkerung eine Herdenimmunität gegen Masern erreicht, wie zum Beispiel die Vereinigten Staaten, wo die endemische Übertragung im Jahr 2000 endete. Dies liegt daran, dass eine Person nach einer Impfung gegen Masern das Virus nicht übertragen kann.

Immer mehr Beweise deuten jedoch darauf hin, dass vollständig geimpfte Menschen das Virus mit der Delta-Option immer noch übertragen können.

"Wir haben nichts, um die Übertragung des Virus auf andere Menschen zu stoppen", sagte Pollard.

Israel ist ein gutes Beispiel dafür: Die Fälle von COVID-19 gingen im Land zurück, nachdem fast 80 Prozent der erwachsenen Bevölkerung geimpft waren, was einige Hoffnungen auf eine Herdenimmunität gibt, aber die Delta-Option hat seitdem zu einem weiteren Anstieg der Fälle geführt. Krankheiten, schreibt die Fachzeitschrift ScienceAlert.

Beliebt nach Thema