Eine Auswahl an zuverlässigen Videos von UFOs. Teil 1
Eine Auswahl an zuverlässigen Videos von UFOs. Teil 1
Anonim

UFOs sind gestern nicht aufgetaucht, wurden aber während der gesamten Geschichte der menschlichen Zivilisation beobachtet. Aufgrund des Aufkommens technischer Möglichkeiten, die es uns ermöglichen, Videoaufnahmen durchzuführen, können wir heute echtes UFO-Filmmaterial aus verschiedenen Jahren anzeigen.

In diesem Material habe ich jene Videos gesammelt, die als nachgewiesene Fälle von UFO-Sichtungen gelten.

Ich habe das Video in 5 beobachtbare Hauptparameter unterteilt:

1) Anti-Schwerkraft-Flug:

Im Gegensatz zu allen bekannten Flugzeugen wurde beobachtet, wie diese Objekte die Schwerkraft ohne erkennbare Antriebsmittel überwinden. Es gibt keine sichtbaren Flügel, Schwanz oder Triebwerke, um sich durch die Luft zu bewegen.

2) Plötzliche und sofortige Beschleunigung:

Objekte können so schnell beschleunigen oder die Richtung ändern, dass kein menschlicher Pilot die Überlastung überstehen kann - er wird zerquetscht. Bei dem Vorfall in Nimitz sagten Radarbetreiber, sie hätten eines der UFOs verfolgt, als es mit mehr als 30-facher Schallgeschwindigkeit vom Himmel fiel. Radarbediener auf der USS Princeton, die zur Nimitz-Gruppe von Flugzeugträgern gehört, verfolgten das Objekt, das aus einer stehenden Position auf 60 Meilen pro Minute beschleunigte - erstaunliche 5.793 Kilometer pro Stunde. Laut Hersteller Boeing erreicht die F/A 18 Super Hornet aktuell eine Höchstgeschwindigkeit von Mach 1,6, also rund 1931 km/h.

3) Hyperschallgeschwindigkeiten ohne Signaturen:

Die Fähigkeit des Fahrzeugs, eine Geschwindigkeit von 37.000 km / h (30-fache Schallgeschwindigkeit) zu erreichen. Kein Überschallknall. Wenn ein Flugzeug schneller als die Schallgeschwindigkeit fliegt, hinterlässt es normalerweise "Fußabdrücke" wie Dampfspuren und Überschallknalle. Viele UFO-Berichte weisen auf das Fehlen solcher Manifestationen hin.

4) Geringe Beobachtbarkeit oder Tarnung:

Die Fähigkeit des Schiffes, sich vor jedem Radar zu verstecken. Oder durch eine Verkleidung schwer zu beobachten. … Selbst wenn Objekte beobachtet werden, bleibt es schwierig, ein klares und detailliertes Bild zu erhalten - durch Pilotenbeobachtung, Radar oder andere Mittel. Umstehende sehen normalerweise nur das Leuchten oder den Dunst um das Objekt herum.

5) Trans-Mittelweg:

Es wurde beobachtet, dass sich UFOs leicht zwischen verschiedenen Umgebungen wie dem Weltraum, der Erdatmosphäre und sogar Wasser bewegen. Bei dem Vorfall von Nimitz beschrieben Zeugen ein UFO, das über einem brodelnden "Portal" inmitten der ansonsten ruhigen Meeresoberfläche schwebte, was zu Spekulationen führte, dass ein anderes Schiff ins Wasser eingedrungen war. Der Radarbetreiber der USS Princeton, Gary Voorhees, bestätigte später von einem Navy-Sonar-Operator in der Gegend, dass das Schiff mit über 70 Knoten fuhr, ungefähr doppelt so schnell wie Atom-U-Boote.

Es gibt mehrere interessante Videos von UFOs. Hier habe ich einige davon gesammelt, die ich in meinem Archiv behalte. Meiner Meinung nach sind diese Videos ein Beweis für die Realität von UFOs und ihre unglaublichen Möglichkeiten für uns. Es ist wichtig anzumerken, dass UFOs ein globales Phänomen sind, und die Vielfalt der Orte auf der ganzen Welt, an denen sie beobachtet werden, ist eine Bestätigung dieser Tatsache. Die Videos sind größtenteils in chronologischer Reihenfolge und ich habe bei Bedarf einige Hintergrundinformationen hinzugefügt.

UFO-Sichtungen: Anti-Schwerkraft-Flug # 1

In diesem Video sind 2 Videos.

Zuerst wurde am 15. August 1950 aufgenommen. Das Video zeigt zwei rotierende Scheiben, die über Great Falls, Montana, USA fliegen. Handheld von Nicholas Mariana, dem damaligen General Manager des Baseballteams "Selectrics" von Great Falls.

Der Zweite Das Video wurde am 2. Juli 1952 in Tremonton, Utah, USA aufgenommen und ist als "Tremonton Film" im Rahmen des Blue Book Projects bekannt. Das Video wurde von Officer Delbert Newhouse gedreht, dem damaligen Cheffotografen der Navy, der 21 Jahre im Dienst war und mehr als 2.000 Stunden in einem Flugzeug geflogen ist, das eine Luftaufnahme führte.

Er war mit seiner Frau unterwegs, nachdem er von Washington nach Oregon umgezogen war, als sie das Auftauchen einer UFO-Flotte am Himmel beobachteten. Delbert behauptet, dass die Objekte "untertassenförmig" waren und dass jedes Objekt mit dem anderen identisch war und dass sie ungefähr die Größe einer Boeing B-29 hatten. Beide Videos waren Teil des Blue Book Project Unknowns.

UFO-Sichtungen: Anti-Schwerkraft-Flug #2

Dieses FLIR-Filmmaterial wurde 1991 in Daytona, Florida, aufgenommen. Das Filmmaterial wurde von zwei Beamten der Sheriff-Abteilung aufgenommen, die das unbekannte Flugobjekt mit einer an ihrem Hubschrauber montierten FLIR-Kamera erfassten.

UFO-Sichtungen: Anti-Schwerkraft-Flug #3

Dieses Video wurde 1993 in Golf Breeze, Florida aufgenommen.

In diesem Bereich wurde oft UFO-Aktivität aufgezeichnet. Bereits 1987 und zuletzt 2019 wurden zahlreiche UFO-Sichtungen gemeldet.

UFO-Sichtungen: Plötzliche und sofortige Beschleunigung # 1

UFOs sind in der Lage, langsamer zu werden und dann sofort zu beschleunigen. Er kann auch sehr scharfe und flüssige Manöver ausführen. Dieses FLIR-Filmmaterial wurde 1994 von einem von der Regierung kontrollierten, hochmodernen Radarverfolgungssystem an einem entfernten Standort namens Site S30 auf dem Nellis Proving Grounds aufgenommen. Radargesteuerte Kameras überwachen 13.000 Quadratkilometer über der Deponie.

UFO-Sichtungen: Anti-Schwerkraft-Flug #4

Dieses Video wurde von Tim Edwards am 27. August 1995 in Salida, Colorado gedreht.

Hier ist ein Interview mit Tim Edwards Tochter Brandi Edwards, die zusammen mit ihrer Schwester und ihrem Vater Zeuge der UFO-Sichtung wurde.

UFO-Sichtungen: Antigravitation plus sofortige Beschleunigung # 5

Dieses Video wurde während eines Begleitflugs von British Airways für die Concorde über Großbritannien gedreht. Die Manöver dieses Objekts in der Luft stimmen mit dem überein, was wir in anderen UFO-Videos sehen können. Dieses Filmmaterial von 1976 wurde mit professioneller Ausrüstung von einem anderen Flugzeug aufgenommen, das die Concorde begleitete. Während sich das UFO an der Seite des Flugzeugs entlang bewegt, ist die Reflexion seines Lichts auf der Windschutzscheibe der Concorde zu sehen.

UFO-Sichtungen: Antigravitation plus sofortige Beschleunigung # 7

Dieses Video wurde 2003 mit Blick auf den Vulkan O Arenal, Costa Rica, in einer Stadt namens La Fortuna gedreht. In der Vergangenheit wurden auch einige UFO-Aktivitäten in diesem Bereich beobachtet.

Bild

Am 4. September 1971 machte beispielsweise eine Gruppe von Topographen Panoramabilder für das National Geographic Institute of Costa Rica. Die Kamera war im Flugzeug installiert und machte alle 13 Sekunden Bilder. Die Regierung von Costa Rica benötigte diese Informationen, als sie in der Gegend einen Damm bauen wollte, der schließlich gebaut wurde, um einen künstlichen See zu bilden, der nach dem Vulkan benannt wurde. Eines der von Topographen im Flugzeug aufgenommenen Fotos zeichnete ein UFO über dem Lake Kot auf, der sich im Gebiet des Arenal-Sees befindet.

Bild
Bild
Bild

Costa Ricanisches Nationales Geographisches Institut, 4. September 1971

UFO-Sichtungen: Antigravity #8

Dieses FLIR-Filmmaterial wurde am 5. März 2004 von der mexikanischen Luftwaffe aufgenommen. Diese Piloten erkundeten das Gebiet vor der Küste von Campeche, Mexiko, auf möglichen Drogenhandel. Als sie auf eine UFO-Flotte stießen.

Hier ist eine vollständigere Version des Videos. Die Besatzung behauptete, von allen Seiten von einer UFO-Flotte umgeben zu sein.

UFO-Sichtungen: Antigravity # 9

3 Videos, die vom Pentagon bestätigt wurden. Das erste Video, FLIR, wurde zwischen dem 10.

Hier können Sie sich ein Interview mit Chad über den Vorfall ansehen. Das Video wurde kurz nach David Fravors Begegnung mit einem UFO gedreht.Es ist wichtig anzumerken, dass die Besatzungsmitglieder dieses Streikteams intensive UFO-Aktivitäten in ihrem Einsatzgebiet beschrieben haben. Dieses Video wurde von Richard Hoffman und seinem Wissenschaftlerteam analysiert.

Beliebt nach Thema