Das Land ist ein riesiger alter Steinbruch. Teil 2
Das Land ist ein riesiger alter Steinbruch. Teil 2
Anonim

"Natürliche" Bildung # 1

Werfen wir nun einen Blick auf einige der berühmteren vermeintlich "natürlichen" Objekte. Es wird angenommen, dass sie seit Zehntausenden von Jahren existierten. Einige von ihnen kommen Ihnen vielleicht sogar bekannt vor. Einige von ihnen sind geschützte Wunder des Tourismus. Unten haben wir Orte wie den Grand Canyon, die Antarktis, Grönland, die Asia Mountains und die Utah-Parks. Dies sind nur einige Beispiele. Sie können leicht mehr finden. Vielleicht haben Sie selbst andere gesehen. Vergleichen Sie sie mit den Steinbrüchen oben.

Hier noch mehr Fotos von "natürlichen" Formationen: auf der ganzen Welt

Müllhalde (künstlich)

Nachdem alle Mineralien abgebaut wurden, erhalten wir eine Erddeponie - ein Terricon (auch als Steinbruchhalde bezeichnet) ist ein Haufen, der aus angesammeltem Boden gebaut wurde - Abraum oder anderes Altgestein, das bei der Gewinnung von Kohle und Erz entfernt wurde. Und so sehen sie aus. Auch dies sind keine natürlichen Formationen. Dieser Abfall ist ein Nebenprodukt des Bergbaus. Einige sind dafür bekannt, von innen heraus zu brennen.

Einige Halden enthalten eisenhaltige, kupferartige Halden (künstlich)

Die sogenannten "natürlichen" Formationen #2

Und unten finden Sie verschiedene "natürliche Formationen". Mit anderen Worten, laut Wissenschaft wurden sie von "Mutter Natur" geschaffen. Die folgenden Orte befinden sich auf der ganzen Welt: China, Russland, Argentinien, Japan usw. Es gibt den Fuji, den Vesuv, den Ätna, den Salinas-See, Santa Anna und viele andere.

Ich denke, das ist zu viel, um Zufall zu sein. Es scheint mir, dass jemand eine große Bergbauoperation auf unserem Planeten durchgeführt und vergessen haben könnte, uns davon zu erzählen, oder alle Informationen wurden "gelöscht" und "im Übersetzungsprozess verloren" und sind unter all diesen unzähligen zu Asche geworden verbrannte Bücher und Bibliotheken im Dunkel der Geschichte.

Beliebt nach Thema