Einzigartige Aufnahmen vom Grund des Marianengrabens: Die Bewohner der Tiefe
Einzigartige Aufnahmen vom Grund des Marianengrabens: Die Bewohner der Tiefe
Anonim

2016 sammelte die Unterwasserdrohne von SuBastian neue Videos von schwarzen Rauchern vom Grund des Marianengrabens – hydrothermale Quellen, die das Leben in mehreren tausend Metern Tiefe befeuern.

Forscher des Schmidt Institute of Oceanology in Kalifornien senkten die unbemannte Unterwassersonde SuBastian in der Nähe des Marianengrabens, wo ein Jahr zuvor ein neues Gebiet hydrothermaler Aktivität entdeckt worden war. Ozeanologen flogen die Sonde vom Forschungsschiff Falkor.

Auf dem Grund des Ozeans erheben sich an diesen Stellen schwarze Säulen aus heißem Wasser und Schlamm, zwischen denen sich viel mehr lebende Organismen befinden als normalerweise in einer solchen Tiefe. Die Bedingungen für die Biodiversität werden durch Gesteine ​​geschaffen, die leichter zu fassen sind als die formlosen Sandschichten, die normalerweise den Boden säumen, sowie die Wärme aus der Tiefe des Untergrunds. Dadurch bilden sich um die „Schwarzen Raucher“einzigartige Ökosysteme.

Wissenschaftler glauben, dass in den vom SuBastian-Apparat gesammelten Proben sowie in seinen Bildern und Videos auch neue, der Wissenschaft unbekannte Arten gefunden werden können.

Beliebt nach Thema