China will eine riesige Raumstation mit Kilometern Länge bauen
China will eine riesige Raumstation mit Kilometern Länge bauen
Anonim

China hat bereits eine eigene Raumstation im Orbit, aber die National Natural Science Foundation des Landes möchte, dass Wissenschaftler ernsthaft überlegen, was es braucht, um ein "kilometerlanges, supergroßes Raumschiff" zu bauen.

Mit anderen Worten, China hat gerade der Welt mitgeteilt, dass es an einer kilometerlangen Raumsonde interessiert ist. Ja, Kilometer,..

Der Bericht stellt fest, dass diese besondere Anstrengung Teil eines großen strategischen Luft- und Raumfahrtprojekts ist, das "die zukünftige Nutzung der Weltraumressourcen, die Erforschung der Geheimnisse des Universums und die langfristige Umlaufbahn" sicherstellen wird.

Nach dem Projektplan der Stiftung werden die Arbeiten von einer Agentur des Ministeriums für Wissenschaft und Technologie verwaltet.

Sobald die Nachricht eintraf, erschütterte sie das chinesische Internet, insbesondere unter Fans von Space Fiction. Einige begeisterte Internetnutzer verglichen das Schiff scherzhaft mit "Raumschiffen" aus Filmen und Fernsehserien.

Einige haben darauf hingewiesen, dass die chinesische Raumsonde, die pro Kilometer berechnet wird, mindestens zehnmal länger sein wird als die Internationale Raumstation (ISS), die derzeit die größte Raumsonde im Weltraum (in den oberen Schichten der Erdatmosphäre) ist um genau zu sein). …

Die Experten betonten, dass trotz der großen Schwierigkeiten bei der Entwicklung eines solchen Raumfahrzeugs breite Anwendungsperspektiven bestehen. So kann beispielsweise ein Weltraumkraftwerk gebaut werden, das eine großflächige und wetterunabhängige Energiegewinnung vom Weltraum zur Erde durch Umwandlung von Sonnenenergie in elektrische Energie ermöglicht.

Ein Kommentar: Wenn ich solche Nachrichten lese, bin ich erstaunt, wie die Medien die Bevölkerung der Erde täuschen - Weltraum, Weltraum, Weltraum, aus dem Weltraum … Die ISS fliegt in die oberen Schichten der Erdatmosphäre, dort wird auch fliegen (sofern gebaut) und die Chinesen "Schiffskilometer lang) - in der Atmosphäre baumelt es wie die ISS und fliegt allein aufgrund der Geschwindigkeit, die ihr bei ständigem Anheben der Umlaufbahn ständig gegeben wird, sonst würden diese "Raumschiffe" einfach zu Boden fallen, da sie tatsächlich eine Kanonenkugel sind, die in der Atmosphäre um die Erde fliegt und die Schwerelosigkeit dort nur aus demselben Grund erscheint, Baron Münchhausen hätte ihre Geschichten beneidet …

Die Chinesen können einen 10 Kilometer großen Kern bauen, aber das bedeutet nicht, dass dieser Kern in der Lage sein wird, ins All zu gehen. Außerhalb der Magnetosphäre der Erde kann nichts Lebendiges überleben.

Beliebt nach Thema