Indien: Ungewöhnliche Regenfälle haben den Flughafen von Delhi überschwemmt
Indien: Ungewöhnliche Regenfälle haben den Flughafen von Delhi überschwemmt
Anonim

Der Flughafen von Delhi wurde überflutet, als die Hauptstadt die stärkste Monsunzeit seit 46 Jahren verzeichnete - 97 mm Niederschlag in 24 Stunden

Der Flughafen von Delhi sei wegen plötzlichen starken Regens überflutet worden, teilte die Flughafenbetreiberin Delhi International Airport Limited mit.

Das Safdarjung-Observatorium hat Berichten zufolge während der Monsunzeit in der Landeshauptstadt insgesamt 1.100 mm Niederschlag registriert. Der Rekord für saisonale Niederschläge im Jahr 2003 war mit 1.050 mm Niederschlag der höchste Wert in den letzten 46 Jahren - seit 1975, als während der Saison insgesamt 1.150 mm Niederschlag fielen.

Quellen sagten, dass fünf Flüge am Morgen aufgrund schlechter Wetterbedingungen vom Flughafen umgeleitet wurden.

Beliebt nach Thema