Starke Regenfälle verursachen Überschwemmungen in Morelos, Mexiko
Starke Regenfälle verursachen Überschwemmungen in Morelos, Mexiko
Anonim

Heftige Regenfälle in Zentralmexiko haben in mehreren Gemeinden im Bundesstaat Morelos zu Überschwemmungen geführt.

Die Regierung des Bundesstaates Morelos hat Überschwemmungen in Tlayacapan, Ayala, Cuautla, Yautepec, Honacatepec, Jantetelco, Ekapikstla und Tepalsingo gemeldet. Vier Menschen starben, einer wird noch immer vermisst.

Mehr als 300 Häuser wurden zum Teil schwer beschädigt, rund 1.600 Einwohner waren davon betroffen.

In Tlayacapana wurden 60 Häuser beschädigt, wobei 4 Personen getötet wurden. 31 Häuser wurden in Ayala, 177 in Cuautla und 36 in Yautepec beschädigt. Außerdem wurden 11 Häuser in Honacatepec, 4 in Hantetelko, 2 in Ekapikstla und 2 in Tepalsingo beschädigt.

Beliebt nach Thema