Feuertornados wüten in Lauffeuer Kalifornien
Feuertornados wüten in Lauffeuer Kalifornien
Anonim

Im Ferienort South Lake Tahoe, Kalifornien, wurde eine neue Evakuierungsanordnung erlassen, als sich ein verheerendes Lauffeuer nähert. Unterdessen haben Brände südlich von Los Angeles starke Feuerstürme verursacht.

Einwohner von South Lake Tahoe, einem Ferienort auf der kalifornischen Seite eines Sees an der Staatsgrenze zu Nevada, wurden am Montag angewiesen, nach Osten zu ziehen, und Strafverfolgungsbeamte gingen von Tür zu Tür, um sicherzustellen, dass alle die Anweisungen befolgten.

Etwa 24.000 Menschen sind bereits entlang der Autobahn, die South Lake Tahoe mit Sacramento verbindet, aus ihren Häusern geflohen, berichtete der Sender CBS aus San Francisco am Montag. Laut Cal Fire zerstörte das Feuer etwa 500 Gebäude, verletzte fünf Menschen und verbrannte mehr als 177.000 Hektar Land.

Am Montagnachmittag war das Feuer in Kaldor auf nur 14% beschränkt, und Feuerwehrleute in den Bezirken Riverside und San Diego südlich von Los Angeles hatten ähnliche Schwierigkeiten, das Feuer in Chaparral unter Kontrolle zu bringen. Ein am Wochenende gedrehtes dramatisches Video zeigt, wie Hubschrauber Wassertanks auf Flammen abwerfen, die sich in einen feurigen Tornado verwandelt haben.

Beliebt nach Thema