Chagovit - ein Extrakt des Chaga-Pilzes in praktischer Form
Chagovit - ein Extrakt des Chaga-Pilzes in praktischer Form
Anonim

Der wirksame Phytokomplex Chagovit wirkt allgemein stärkend, entzündungshemmend und hemmt die Entstehung onkologischer Erkrankungen. Es ist diese einzigartige Eigenschaft, die den Chaga-Birkenpilz zu einer begehrten Heilpflanze gemacht hat. Früher war es jedoch schwierig, es zu Hause zu verwenden, aber jetzt reicht es aus, Chagovit zu kaufen und nur 1-2 Kapseln 3-mal täglich einzunehmen.

Merkmale des Medikaments und nachgewiesene medizinische Wirkung

Der Chaga-Pilz wächst nur auf lebenden Bäumen, hauptsächlich Birke. Wichtig ist, die Rohstoffe zur richtigen Jahreszeit – im Frühjahr – zu ernten und auch nur den Kern zu verwenden. Der Pilz enthält eine große Menge an wasserlöslichen Melaninen mit hohem Molekulargewicht, es gibt zytostatische Pterine und entzündungshemmendes Inotodiol. Deshalb lohnt es sich, hochwertiges Chagovit zur effektiven Stärkung des Körpers und zur Vorbeugung zu kaufen.

Unterschiedliche Zusammensetzung und hohe Stoffkonzentrationen führen zu:

• Eine schnelle Abnahme der entzündlichen Aktivitäten, die auf der Website https://bio-profi.ru/catalog/bads/oncology/545/ ausführlicher zu finden sind.

• Erhöhung des allgemeinen Tonus des Körpers.

• Beseitigung von negativen Symptomen bei Gastritis, chronischer Magengeschwür.

• Muskelkrämpfe hören auf, dies wirkt sich nicht nur positiv auf die allgemeine Lebensqualität aus, sondern auch auf den Zustand der inneren Organe.

• Melanin fängt freie Radikale ab, wodurch das Risiko, an Krebs zu erkranken und fortzuschreiten, stark reduziert wird.

• Stimuliert die Immunantwort des Körpers, beschleunigt die Erholung und Rehabilitation.

Das Medikament Chagovit wird mit einer speziellen Technologie aus den Kernen des Pilzes hergestellt. Die Verwendung des Extrakts erhöht die Wirksamkeit der Therapie, beseitigt das Risiko einer vorübergehenden Übersättigung von Wirkstoffen im Körper.

Optimale Dosierung und Einnahmezeitpunkt

Das Hauptproblem war bisher die Schaffung einer Abkochung oder das Aufrechterhalten der gewünschten Konzentration. Es dauerte 7-8 Stunden, um zu kochen und die Mischung dann zwei Tage lang ziehen zu lassen. Heute reicht es aus, eine Kapsel Chagovit mit etwas Wasser einzunehmen.

Das Medikament ist für Kinder ab 12 Jahren zugelassen. Die Dosierung wird individuell gewählt. Zur Prophylaxe und allgemeinen Stärkungswirkung reicht es aus, zweimal täglich eine Kapsel in Kombination mit der Nahrungsaufnahme zu trinken. Der Kurs ist für 40 Tage berechnet. Die therapeutische Wirkung, der Kampf gegen die Onkologie, erfordert eine Erhöhung der Konzentration von Melaninen und Pterinen mit hohem Molekulargewicht, die Tagesdosis sollte sechs Kapseln in drei Dosen nicht überschreiten.

Es wurden keine schwerwiegenden Kontraindikationen festgestellt. Menschen mit Herzrhythmusstörungen und Herzproblemen sollten einen Arzt aufsuchen, die Wirkstoffe von Chaga beeinflussen den Puls. Kombinieren Sie die Einnahme des Arzneimittels auch nicht mit Antibiotikakursen. Mit Vorsicht bei Kolitis, Erkrankungen oder aktiven allergischen Reaktionen.

Beliebt nach Thema